Volkshochschule

Direkt zur VHS-Rhein-Sieg - > hier


Schauspielkurs für Anfänger und Fortgeschrittene
mit Elke Welzel
Schnupperabend am Freitag, 16.02.2018, 18:15 – 20:30 Uhr
Ort: Eitorf-Theater am Park; Saal
Dauer: 1 Tag
Entgelt: 14,40 EUR
5 bis 12 Teilnehmende
Mit Spaß am freien Ausprobieren andere Seiten an sich entdecken, aus eingefahrenen Mustern ausbrechen, Gefühle darstellen, in andere Rollen schlüpfen - hier ist Raum für Entfaltung. Durch viele Übungen verfeinert sich die eigene Körpersprache und das Sprechen wird präziser.
Schritt für Schritt führt die Regisseurin, Schauspielerin und Stimmtrainerin Elke Welzel in die Schauspielkunst ein. Die erlernten Techniken fließen dann beim szenischen Darstellen auf der Bühne mit ein.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte oder Decke, Getränk
Schnupper-Abend
Nähere Informationen bei Ina Köpf, ina.koepf@vhs-rhein-sieg.de, Telefon 02241 3097-27


Gas geben - mit der VHS Rhein-Sieg ins Jahr 2018

Im Schweißkurs mit den Metallbaumeistern Peter Herrig und Udo Ristau die richtige Technik fürs Schweißen kennenlernen und gleich ausprobieren- so geht’s mit Vollgas ins neue Jahr. Etwas ruhiger lässt es sich beim Faszien-Yoga, Hatha-Yoga oder der Progressiven Muskelentspannung an. Letztere sagt Spannungskopfschmerzen und Migräne der Kampf an.
Den Computer im Alltag zum Freund machen, nähen, Englisch oder Spanisch lernen steht auch im neuen VHS-Semester auf dem Programm. Außerdem das Kommunikationstraining „Miteinander reden – statt aneinander vorbei“ mit Tipps für Streitgespräche.
Ins Theater am Park lädt die VHS Rhein-Sieg zum Kuschelkino in roten Plüschsesseln ein. „Bridge of Spies“ spielt zur Zeit des Kalten Krieges und läuft auf Englisch mit Untertiteln. „La famillie Bélier“ handelt vom Leben und den Hürden in einer gehörlosen Familie - ein Film mit dem typisch französischen Humor und der wunderbaren Sängerin Louane –, ebenfalls im Original mit Untertiteln.
Im Schauspielkurs der VHS treten die Teilnehmer selber auf die Bühne. Wer nicht sicher ist, ob das zu ihm passt, kann es an einem Schnupper-Abend ausprobieren. Mit „Wein und Käse – zwei die sich mögen“ findet das neue VHS-Programm seinen kulinarischen Ausklang.
Die VHS-Programmhefte liegen im Rathaus, bei der Kreissparkasse und der Volksbank, im REWE XL, der Alten Schulz'schen Apotheke und in der Agentur für Arbeit aus. Anmeldungen sind mit einer Karte oder einem Fax, per E-Mail oder im Internet möglich.
Alle Kurse und Seminare finden Sie auch im Internet unter www.vhs-rhein-sieg.de. Für Fragen zum Programm und zur Anmeldung ist die VHS Rhein-Sieg unter 02241 3097-0 oder per E-Mail an info@vhs-rhein-sieg.de erreichbar.
Das Programm erscheint online und gedruckt am 11. Januar, Semesterbeginn ist dann am 19. Februar 2018.


Volkshochschule. Das kommunale Weiterbildungszentrum.
Mehr als 1000 Kurse, Workshops und Vorträge der VHS Rhein-Sieg


Volkshochschule Rhein-Sieg
Was bietet die VHS Rhein-Sieg aus der Welt des Lernens?
21 Sprachen, Gesundheit, Entspannen, Computer und Internet,
Kunst, Kultur und Genuss, Beruf und Qualifizierung,
Natur und Technik, Integration und politische Denkanstöße,
Schulabschlüsse und Einbürgerung.
Was nehmen die Menschen mit? Zeugnisse und Zertifikate,
Kompetenzen und „personal skills“.
Lernen, was ich können will.
Internet
http://www.vhs-rhein-sieg.de
Kontaktdaten VHS Rhein-Sieg

Ringstraße 24
53721 Siegburg
Tel. 02241 3097-0
Fax 02241 3097-29
info@vhs-rhein-sieg.de