Aktuelles & Bekanntmachungen Rathaus & Politik Leben in Eitorf Entwickeln & Gestalten Familie, Jugend & Senioren Kultur & Veranstaltungen Wirtschaft Tourismus

Ehrenamtskarte


Aktuelle Infos:

Neue APP "Ehrensache.NRW"

Die Inhaber/innen der Ehrenamtskarte NRW können derzeit mehr als 3.400 Vergünstigungen in kommunalen Einrichtungen sowie bei öffentlichen und privaten Anbietern in NRW nutzen.
Diese Vergünstigungen lassen sich mit Hilfe der App Ehrensache.NRW mobil aufrufen und noch leichter finden. Für Smartphone und Tablet (Android- und iOS-Version), kostenlos über Google Play Store bzw. Apple App Store

____________

Erfreulicherweise kann den Inhaberinnen und Inhabern der Ehrenamtskarte NRW wieder eine Sondervergünstigung angeboten werden.
Ehrenamtskarte NRW - Verlosungsaktion "Führung durch Flughafen Köln-Bonn"

Erfreulicherweise konnte die Stadt Bonn wieder eine Sondervergünstigung für die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW einwerben.
Der Flughafen Köln-Bonn bietet Inhaberinnen und Inhabern der Ehrenamtskarte NRW eine kostenlose Führung durch den Flughafen an.
Die Führung findet am Mittwoch, den 21. September 2016 um 16:00 Uhr statt. Treffpunkt ist am Flughafen.
Aufgrund begrenzter Teilnehmerplätze werden die Plätze im Rahmen einer Verlosung vergeben (Einsendeschluss: 31.07.2016).
Die Ehrenamtskarteninhaber/innen mit einer gültigen Ehrenamtskarte können sich mit dem entsprechenden Rückmeldebogen (-> hier als PDF) [119 KB] per E-Mail, Fax oder Brief an der Verlosung beteiligen:
Rathaus Beuel
Am 50 – 112 Frau Krupp
Friedrich-Breuer-Straße 65
53225 Bonn
buergerengagement@bonn.de
Fax: 0228/774 745
Weitere Informationen zu dieser Sonderaktion finden Sie auf unserem Portal unter http://www.ehrensache.nrw.de/aktuelles/160921_flughafen_koeln_bonn/index.php


Ehrenamtskarte in Eitorf
Ein Dankeschön im Scheckkartenformat

Der Rat der Gemeinde Eitorf beschloss am 04.02.2013, die Ehrenamtskarte NRW zum 01.06.2013 auch in Eitorf einzuführen. Mit der Ehrenamtskarte würdigen das Land NRW und die Gemeinde Eitorf das ehrenamtliche und freiwillige Engagement der Bürgerinnen und Bürger in den Städten und Gemeinden. Die Ehrenamtskarte ist sichtbarer Ausdruck der öffentlichen Anerkennung und Würdigung. Sie gilt zugleich als Dankeschön gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern, die sich in besonderer Weise für die Gemeinschaft einsetzen.

Wer kann die Karte beantragen und welche Vorteile bietet sie?

Die Ehrenamtskarte erhalten Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise freiwillig und ehrenamtlich in Eitorf engagieren und mindestens fünf Stunden ehrenamtliche Arbeit pro Woche im Durchschnitt(250 Stunden/Jahr) leisten, bereits mindestens 2 Jahre ehrenamtlich tätig gewesen sind

für die ehrenamtliche Arbeit ausschließlich für Dritte keine Aufwandsentschädigung erhalten, die über eine reine Kostenerstattung hinausgeht (z.B. keine Übungsleiterpauschale im Sport)die ehrenamtliche Tätigkeit wird in Eitorf erbracht, Ausnahmen, z.B. bei Ferienfreizeiten, die Eitorfer Bürgerinnen und Bürgern zugute kommen, sind möglich.

Als Kooperationspartner für die Vergabe der Ehrenamtskarte wurde die Freiwilligen-Agentur des Diakonischen Werkes An Sieg und Rhein gewonnen.

Zur Beantragung der Ehrenamtskarte ist ein Bewerbungsbogen mit einer Bestätigung der Organisation, bei der das Ehrenamt ausgeübt wird, einzureichen. Der Bewerbungsbogen liegt an der Information im Rathaus zur Abholung bereit. Er steht hier zum Download bereit [65 KB] .

Für Fragen und Hilfestellung bei der Bewerbung wenden Sie sich bitte an die Freiwilligen- Agentur des Diakonischen Werkes An Sieg und Rhein, Frau Gisela Wojciech, c/o Gemeinde Eitorf, Markt 1, 53783 Eitorf, Sprechstunde auf Zimmer 5 im Rathaus jeden Montag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr oder vereinbaren einen Termin unter Tel.: 02243/89-132 oder per E-Mail an freiwilligen-agentur@eitorf.de.

Mit der Ehrenamtskarte können Angebote in verschiedenen Landes- und kommunalen Einrichtungen vergünstigt wahrgenommen werden, sie gilt aber auch für Angebote von Partnern aus Wirtschaft, Kultur und Sport. Sie alle machen mit, den Einsatz von ehrenamtlich Engagierten öffentlich zu würdigen.

Seitens der Gemeinde Eitorf erhalten Ehrenamtskarteninhaber derzeit folgende Vergünstigungen:gebührenfreier Ausleihe von Medien in der Gemeindebibliothek Eitorf 50 %ige Ermäßigung bei der Ausleihe eines E-Bikes.

Weitere Informationen zur Ehrenamtskarte sind unter der Internetadresse www.ehrensache.nrw.de erhältlich.