Deichpflege mit Ziegen

Tierische Unterstützung bei der Pflege der Deiche


(15.04.2021) Die Deichpflege entlang der Sieg ist für einen effektiven Hochwasserschutz enorm wichtig. Im Bereich der Gemeinde Eitorf kommen in diesen Tagen hierzu ganz besondere Helfer zum Einsatz. Die Familie Kucharz aus Buchholz betreibt Landschaftspflege mit Ziegen und wird die tierischen Helfer zunächst auf der nördlichen Siegseite zum Einsatz bringen. 50 bis 60 Ziegen werden bis Ende Mai mit der Beweidung der Deichanlagen „beauftragt“. Die Ziegen werden mit einem besonders gekennzeichneten Elektrozaun gehütet und alle 4-6 Tage umgesetzt. Wenn die meckernden Helfer ihren Job gut erledigen, wird nach der ersten Beweidung im Mai eine weitere Phase zwischen August und Oktober folgen. Das Gras der Deichflächen ist für die Ziegen übrigens ausreichend nahrhaft. Zur Vermeidung zuweilen auch tödlich verlaufenden Krankheiten wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Füttern der vierbeinigen Freunde zu unterlassen ist. Die Aktion wird für Abwechslung im Landschaftsbild sorgen und für die jüngsten Naturfreunde wird das Betrachten der Ziegenherden sicher ein aufregendes Erlebnis.