Information

Breitbandausbau in der Gemeinde Eitorf

Die Wirtschaftsförderung ist erster Ansprechpartner, wenn es darum geht, privaten Haushalten sowie den hier angesiedelten Unternehmen möglichst schnelle Internetverbindungen zur Verfügung zu stellen. Für alle Fragen zu diesem Themengebiet stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Aktuelle Ausbauplanungen/Ausbauprojekte in Eitorf
Am 30. April 2019 fiel im Rahmen eines vom Bund und Land finanzierten Förderprogramms der Startschuss für den weiteren Breitbandausbau im Rhein-Sieg-Kreis. In den zwölf Ausbaugebieten – unter anderem Eitorf – werden insgesamt 430 Kilometer Glasfaserleitung verlegt. Der Rhein-Sieg-Kreis erhält dafür rund 20 Millionen Euro Fördergeld von Bund und Land. Im laufenden Jahr wird so im Fördergebiet ein flächendeckender Datentransport mit mindestens 50 Mbit/s (Downstream) realisiert, sodass eine Grundversorgung von mindestens 30 Mbit/s (Downstream) gegeben ist. Den Schwerpunkt hierbei bilden die Erschließung von Privathaushalten und die glasfaserbasierte Anbindung aller Schulstandorte. Mehr Informationen zum Ausbau des Breitbandnetzes im gesamten Kreisgebiet erhalten Sie auf der Website des Rhein-Sieg-Kreises.

Künftige Ausbauplanungen/Ausbauprojekte in Eitorf
Das nächste Ausbauprojekt ist bereits in Planung. In diesem Zuge soll insbesondere die flächendeckende und glasfaserbasierte Anbindung aller Gewerbegebiete im Fokus stehen. Diese konnte im aktuellen Projekt aufgrund förderrechtlicher Bestimmungen leider nicht berücksichtigt werden.

Melden Sie uns Ihren Bedarf
Unternehmen oder auch Privathaushalte, die bereits jetzt einen dringenden Bedarf für schnellere Internetverbindungen haben, können sich gern bei der Wirtschaftsförderung Eitorf melden. Auf diese Weise können Anfragen gebündelt und auf konkrete Bedarfe prioritär hingewiesen werden, um den Netzausbau bestmöglich voranzutreiben.

Ansprechpartner
Tobias Engels
Breitbandkoordinator der Gemeinde Eitorf
T: 02243 89-146
E: tobias.engels@eitorf.de