23. November • 17:30 Uhr

Die Köln-Show

Jeder Mensch kann Kölner werden - in nur 60 Minuten! Präsentiert vom Eitorfer Kulturbüro und Heimatverein. Die Vorstellung ist für Senioren kostenlos.


Heimatverein und Kulturbüro lösen ihr Versprechen ein: die erwirtschafteten Gelder aus dem "Eitalk" vom Oktober 2022 fließen in Seniorenveranstaltungen, in diesem Fall "die Köln-Show":

In dieser kölschen Happy-Hour steckt alles Wichtige zur Stadt und ihren Menschen. Saulustig, rasant und mit Insiderwissen geht es einmal quer durch den Kölsch-Kosmos und wieder zurück in die Eckkneipe.

• Lernen Sie das kölsche „Jeföhl“ kennen
• Werden Sie Teil des Klüngels und ein Prinz im Karneval
• Entdecken Sie die Einzigartigkeit der kölschen Lebensweise

Die Köln-Show ist wie die Stadt und ihr Kölsch: süffig, frisch und gut gelaunt!

Kölsch ist Bier, Dialekt, Lebensgefühl („Jeföhl!“) und noch viel mehr! Kölsch wird gesprochen und gesungen, gefeiert und getrunken, gelebt und zelebriert. Die Köln-Show zeigt Ihnen, wo Köln am Kölschesten ist. Warum keine Stadt der Welt in mehr Liedern besungen wird. Weshalb schon die alten Römer gern hier lebten. Wo Sie die besten Kneipen finden. Vor welchen Touri-Fallen Sie sich hüten sollten und wie Sie Teil des Klüngels werden. Die Köln-Show nimmt Sie mit auf eine Tour de Cologne durch die drei großen K dieser Stadt: Klüngel, Kölsch und Karneval.

Der Schauspieler Hagen Range: e kölsche Imi

Der in Thüringen geborene Hagen Range zog 1989 direkt vor die Tore der Stadt Köln, um möglichst nahe bei seinem Lieblingsverein zu sein – dem 1. FC Köln. Aktuell bereitet der Schaupieler im Essener „Stratmanns Theater“ dem Publikum in mehreren Komödien fröhliche Stunden. Außerdem ist er Ensemblemitglied des „Pink Punk Pantheon“, der kabarettistischen Karnevalsrevue des Pantheon-Theaters in Bonn. Und natürlich ist er auch aktives Mitglied eines Karnevalsvereins, so wie Gott es seinen Rheinländern aufgetragen hat.
Er wirkte in verschiedenen TV-Comedy-Formaten mit und arbeitet als Solo-Kabarettist und Moderator, sowie als Autor für Bühnenprojekte. Seit einigen Jahren schon bringt Hagen Range als Stadtführer unter dem Motto „Mit Tünnes & Schäl durch Kölle“ allen Interessierten die schönste Stadt der Welt nahe. Leidenschaftlich, interaktiv und mit einem Augenzwinkern, denn ohne Humor läuft in Kölle nun mal gar nichts. In der Köln-Show möchte er nun auch Sie auf diese Weise in die Geheimnisse des „kölschen Jeföhls“ einweihen.

Tickets zum Preis von 14,- EUR gibt es im Kulturbüro der Gemeinde Eitorf, Rathaus, Markt 1. Senioren ab 60 Jahren haben freien Eintritt - um Voranmeldung wird aber gebeten (Tel: 02243 89-185 oder per E-Mail an thomas.feldkamp@eitorf.de).

Theater am Park, Brückenstraße 31, 53783 Eitorf

Veranstalter: Kulturbüro der Gemeinde Eitorf und Heimatverein Eitorf e.V.

Preis: 14,- EUR; für Senioren kostenlos