27. April • 19:00 Uhr

Bundeswehr-Big Band

Swing, Rock, Pop - das Ausbildungskorps der Bundeswehr Big Band präsentiert modernen Sound einer modernen Armee zugunsten des Jugendaustausches im Rhamen der Städtepartnerschaften mit Bouchain und Halesworth. 


Das Konzert wird präsentiert vom Städtepartnerschaftsverein Eitorf und dem Kulturbüro der Gemeinde. Die Einnahmen werden im Sinne der Städtepartnerschaften verwendet, um Menschen und vor allem Jugendliche aus verschiedenen Ländern zusammenzuführen. Im Jubiläumsjahr der Städtepartnerschaften zwischen Eitorf und Bouchain (50 Jahre) sowie Eitorf und Halesworth (30 Jahre) unterstützt das Ausbildungskorps der Bundeswehr Big Band das Anliegen, den europäischen Gedanken von Frieden und Freiheit neu zu beleben und insbesondere den Austausch zwischen jungen Menschen unterschiedlicher Nationalität zu fördern.

Die Bigband des Ausbildunsmusikkorps der Bundeswehr

Die Bundeswehr bildet in Kooperation mit der Robert-Schumann-Hochschule für Musik in Düsseldorf junge Studenten und Studentinnen zu Orchestermusikern aus. In Hilden befindet sich der moderne Campus der Bundeswehr, auf dem die Studierenden üben und übernachten können. 20 junge Musiker haben sich aus Freude an der Bigband-Musik zusammengefunden, um auf den Spuren von Glenn Miller, Lionell Hampton oder Duke Ellington zu wandeln. Auch zeitgenössische Komponisten gehören zum umfangreichen Repertoire dieses jungen Ensembles. Die Kombination aus Frische, Motivation, Tradition und Moderne macht die Musik dieser Bigband zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Theater am Park

Veranstalter: Kulturbüro der Gemeinde Eitorf

Preis: 15,- EUR, ermäßigt 5,- EUR